Geld kommt über Nacht! Das große Märchen vom schnell reich werden…

Hier ist die super Gelegenheit. Investiere hier, und da und in diesen Coin. Dann wirst du sehen, dass Geld kommt über Nacht. Hast du das auch schon so oder so ähnlich gelesen und gehört?

Alles soll schnell gehen, ohne Arbeit, Anstrengung und Schweiß. Kaum jemand will heute noch investieren. Da sind 50,- EUR pro Monat für ein schlüsselfertiges Business schon zu viel.

In diversen Gruppen auf Facebook sehe ich immer wieder, wie Menschen ständig und laut nach Informationen für ein Business fragen. Werden sie angesprochen, ist es zu teuer, zu diffus, zu langwierig… Sie kommen einfach nicht an den Start. Oder sie sehen ein Business wie ein Rubbellos an. Einmal rubbeln und dann als Niete wegwerfen!

Was heißt es aber, Onlineunternehmer zu werden? (Das betrifft natürlich jedes andere Business genau so)

5 Eigenschaften, die du brauchst um erfolgreich im Business zu werden:

  1. Ausdauer
  2. Selbstvertrauen
  3. Kreativität
  4. Risikobereitschaft
  5. Das richtige Mindset

1. Ausdauer

Warum ist es so wichtig, Ausdauer zu haben? Nun, egal welches Vorhaben du hast, egal was du erreichen willst, du benötigst IMMER Ausdauer. Denn höchstwahrscheinlich brauchst du neue Skills für das, was du erreichen willst. Du wirst lernen müssen, wie Werbetexten geht, wie du es schaffst, gute Anzeigen zu schalten. Es wird tausende Aufgaben für dich geben, von denen viele neu sein werden. Du brauchst Wissen für deinen Bereich. Wie wir uns alle noch erinnern können, auch unsere Schulzeit dauert im Schnitt etwa 10 Jahre. In diesen Jahren lernen wir lesen, schreiben und rechnen. Vielleicht auch noch etwas über die Welt. Genau so verhält es sich mit jeder neuen Aufgabe im Leben! Lernen erfordert IMMER Zeit.

Dann ist das ganze Konstrukt deiner Unternehmung zu errichten. Stell dir vor, du willst ein Hotel bauen. Dazu brauchst du Genehmigungen, Firmen, Pläne, Geld und vieles mehr. Bis der erste Gast einzieht, vergehen möglicherweise Jahre! Und selbst dann, wirst du nicht vom ersten Gast an profitabel sein. Nein – du wirst eine ganze Weile alle deine Kosten über Kredite finanzieren müssen.

Würdest du deshalb aufgeben? Niemals! Richtig? Denn erstens müsstest du deine Verbindlichkeiten abbauen. Wenn das geschafft ist, willst du die Früchte (Gewinne) deiner harten Arbeit essen. Es nutzt nichts, 2 Meter vor dem Ziel das Handtuch zu werfen. Dich würde es auch nicht weiter bringen, wenn du statt auf die Eröffnung hin zu arbeiten, lieber die Baustelle verlässt um mal zu gucken, ob eine Tankstelle vielleicht besser funktioniert. NICHTS im Leben funktioniert, wenn das Gebäude nicht fertig gebaut und das Geschäft eröffnet wird.

Deshalb ist es absolut wichtig, dass du dich der Sache die du begonnen hast, 100% verschreibst. Höre nicht auf, bevor du dein Ziel erreicht hast! Ganz egal wie schwer der Weg dorthin ist. Punkt!

2. Selbstvertrauen

Ohne ein tiefes Vertrauen in dich, deine Fähigkeiten und dein Können, wirst du natürlich schwer durchhalten. Es kommen immer Tage, an denen alles schief zu laufen scheint. Nichts glückt dir, Hürden treten auf, mit denen du im Traum nicht gerechnet hättest. Die ganze Welt scheint sich gegen dich verschworen zu haben. Was passiert nun, wenn du denkst, dem nicht gewachsen zu sein? Richtig – du gibst auf! Weil du keine Möglichkeit siehst, diese Herausforderungen zu meistern.

Hast du jedoch ein tiefes Bewusstsein davon, was du kannst, bist du überzeugt davon, dass du alles schaffst, dann wirst du auch diese Hürden meistern! Und du wirst sie nicht nur meistern, sonder daran auch noch wachsen. Du wirst immer stärker! Diese Hürden sind die Hantelbank für dein Selbstvertrauen.

Was ist nun eine lebenswichtige Aufgabe, wenn du ein Business startest? Solltest du nicht von Hause aus mit einem riesigen Selbstvertrauen gesegnet sein, musst du es dir erschaffen!

  • Umgib dich mit Menschen, die vor dir das alles schon erreicht haben. Lerne von ihnen.
  • Besuche Seminare, lies Bücher und sieh Vorträge zu diesem Thema.
  • Mache dir bewusst, dass es nichts gibt, was du nicht erreichen kannst wenn du wirklich willst.
  • Schau was du schon erreicht hast in deinem Leben. Lerne dich zu lieben.

Eine deiner wichtigsten Aufgaben ist es, deine Persönlichkeit zu stärken. Ein Vertrauen in dich zu pflanzen, als wärst du Superman. Denn jeder Erfolg oder Misserfolg beginnt zu 98% in deinem Kopf.

3. Kreativität

Ohne Kreativität, kein Business! Vielleicht bist du es aus deiner Zeit als Angestellter noch gewöhnt, einfach Befehle entgegen zu nehmen und auszuführen. Du wirst möglicherweise 8 Stunden am Tag dein Hirn weitestgehend auf Sparflamme benutzt haben. Was auch normal ist. Die meisten Aufgaben im Job werden irgendwann zur Routine. Du kannst deine Arbeiten im Schlaf ausführen und musst nicht länger darüber nachdenken.

Erschaffst du dir aber nun etwas Eigenes, kommen unheimlich viele neue Herausforderungen auf dich zu. Du wirst Dinge tun müssen, die für dich sonst nie auf dem Speisezettel standen. Und hierzu gehört eine große Portion Kreativität. Was aber ist Kreativität genau? Es ist deine schöpferische Kraft. Die Kraft, Dinge genau auf DEINE Art und Weise anzupacken. Kreative Wege von unterschiedlichen Menschen gleichen sich nie. Denn jeder Mensch hat eine andere Art Sachen anzupacken. Somit ist Kreativität das Gegenteil von einer Kopie.

Warum ist es wichtig, kreative Wege zu finden statt Wege zu kopieren?

Nun ja, eine Kopie ist immer zuerst aus der Kreativität einer anderen Person entstanden. Und ist für diese Person der richtige Weg. Das Ergebnis spiegelt die Wünsche, Ziele und die Art etwas zu bewegen von genau dieser Person wieder. Kopierst du nun einfach, kann es passieren, dass es überhaupt nicht deiner Art und deinen Werten entspricht. Es ist dir fremd! Und wie fühlen sich die Meisten in der Fremde? Richtig; UNSICHER. Das sorgt dann genau dafür, dass dir der vorhergehende Punkt nicht glückt. Kopieren beschädigt dein Selbstvertrauen. Weil du nicht authentisch bist.

Was machen nun besonders kreative Menschen? Sie denken über den Tellerrand hinaus. In ihrem Denken existieren keine Grenzen. Und sie finden Lösungen, die aus ihrem Inneren entspringen. Die das wieder spiegeln, was sie im Inneren ausmacht. Tust du es auch, wirst du Ergebnisse erzielen, dir für dich funktionieren und dir Spaß machen. Du fühlst dich wohl. Und du erschaffst damit etwas, was einzigartig ist. Mit einem Wiedererkennungswert. Etwas, was aus der Masse heraus sticht!

4. Risikobereitschaft

Risiken einzugehen war lange Zeit etwas ganz Normales. Es war auch nötig, um zu überleben. Ein Jäger, der sich auf die Jagd nach Fleisch machte, war immer in Gefahr. Er ging täglich Risiken ein, von wilden Tieren selbst erlegt zu werden. Aber er tat es, weil er wusste, dass er keine andere Chance hat an Nahrung zu kommen. Er musste das Risiko eingehen, um sich und seine Familie zu ernähren.

Heute leben wir in einer Art Vollkasko-Gesellschaft. Jedes nur erdenkliche Risiko ist abgesichert. Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung. Eine Versicherung für Reisen, und für den Hausrat. Für das Auto, die Berufsunfähigkeit und sogar für die Beerdigung. Nicht zu vergessen, der „ach so sichere Job“! Von klein auf wird uns eingetrichtert, dass es für alles im Leben eine Absicherung gibt! Aber was macht diese „Gehirnwäsche“ mit uns? Diese Vollkasko-Erziehung hat fatale Folgen. Denn kaum Jemand ist noch bereit, ein Risiko einzugehen!

Was macht das mit dir?

Hier greift die Angst, mit der Versicherungen und Absicherungen beworben werden. Uns wird ein glückliches Leben suggeriert, denn es kann uns ja nichts passieren. Für den Fall das doch etwas eintritt, hast du eine tolle Versicherung die alles für dich regelt… Was passiert nun? Als erstes wird, wenn Jemand dann doch den Mut findet ein Unternehmen zu gründen, nach geeigneten Versicherungen Ausschau gehalten. Ich will damit nicht sagen, dass alle Versicherungen per se schlecht sind. Aber das was die „Erziehung“ rund um das Thema mit uns macht, ist alles andere als förderlich für ein erfülltes und aufregendes Leben! Echtes Leben beinhaltet immer Risiken, Hürden und Anstrengungen. Eben kreative Lösungen für jeden Bereich des Lebens. Und keine Versicherungspolice.

Du musst als erfolgreicher Unternehmer einfach täglich Risiken eingehen! Daran führt kein Weg vorbei. Du hast immer Entscheidungen zu treffen, deren Ausgang du nicht kennst. Tust du es nicht, gibt es kein Vorankommen. Kein Wachstum und keinen Erfolg. Du musst aus dem Flugzeug springen, um zu wissen wie genial es ist am Fallschirm zu hängen. (Der eventuell auch nicht aufgehen könnte – Risiko)  Aber ohne es einzugehen, keine Erfahrung.

No risk – no fun! Oder für dein Business: NO RISK – NO SUCCESS

Lerne es wieder, dass Leben von seiner ursprünglichen Seite zu betrachten. Ohne Absicherung für alle nur erdenklichen Unglücke. Lerne wieder das Risiko einzugehen!

5. Das richtige Mindset

Alles das was ich dir in den Punkten davor beschrieb, bedarf dem richtigen Mindset! Dein Denken bestimmt zu 98% den Erfolg oder den Misserfolg von deinem Business.

Welches Mindset solltest du nun unbedingt haben? Genau das, welches Gewinner, Erfolgreiche und Millionäre haben! Denn diese Personen vereint eine Gemeinsamkeit: Sie denken richtig. Sie denken erfolgreich. Sie denken in Chancen und nicht in Problemen.

Ein erfolgreicher Mensch weiß tief in sich, dass er das was er will erreicht. Er sieht sich und fühlt sich genau so, wie an dem Punkt wo sein Traum Realität geworden ist. Er hat eine Mission! Sein Denken, Fühlen und Handeln ist genau auf diesen Punkt fokussiert. Laserscharf. Ohne Ablenkung. Er ist wie ein Rottweiler, der sich verbissen hat und nicht mehr loslässt. Alles was ihm auf dem Weg zu seinem Ziel begegnet, ist nur eine Herausforderung. Kein Problem. Er geht Risiken ein, findet kreative Lösungen und weiß, wie das Ergebnis zum Schluss aussieht. Das macht ihn frei von Angst! Er will nur eins: INS ZIEL.

Deshalb gibt es in seinem Kopf keine Gedanken, die das anzweifeln. Keine Angst, keinen Unmut. Er weiß das er es schafft. Zu 100% überzeugt!

Sie es als eine deiner größten Aufgaben an, dir genau dieses Mindset anzueignen! Ohne das du siehst und fühlst, wie sich dein Erfolg später anfühlt, wirst du ihn nie erleben. So einfach.

Was heißt das nun für dich? Ja der Erfolg kommt nicht einfach so. Geld kommt über Nacht – ist und bleibt ein Märchen. Aber, wenn du diese 5 Punkte in dein Leben integrierst, bist du auf dem besten Weg. Dann lässt sich dein Erfolg nicht aufhalten. Beharrlich, risikobereit, klar im Kopf, kreativ und voller Selbstvertrauen, so wirst du an dein Ziel kommen!

Setze diese Punkte bewusst um. Mit ganzem Herzen und 100% Energie!

Viel Erfolg bei der Umsetzung. Alles Liebe für dich,

Christian

PS: meine Rechtschreibprüfung zeigt mir das Wort „risikobereit“ als falsch an. Die einzige Auswahlmöglichkeit zur Berichtigung ist „risikoFREI“ 😉 So tief verwurzelt ist die Angst, ein Risiko einzugehen. Bist du bereit, ab heute risikofreudig zu werden?

Möchtest du mehr wertvolle Informationen für dein Geschäft? Dann trage dich jetzt in meinen Newsletter ein!

Kategorien: Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere